Aktuelles

Artikel aus dem Rofankurier 01. August 2022

https://www.rofankurier.at/offcanvas-news-sport/3965-brixlegger-sportschuetzen-raeumen-ab

Brixlegger Sportschützen räumen ab!

 

 

Die Brixlegger Sportschützen holten bei den Bezirksmeisterschaften gleich fünf von sechs Titeln. Auch im Team waren die Brixlegger dominant!

 

BRIXLEGG Die GK Sportschützen Brixlegg haben bei den Bezirksmeisterschaften für Faustfeuerwaffen-Großkaliber (FFWGK) richtig abgeräumt! Insgesamt konnten sie fünf von sechs Goldmedaillen erringen. Für die erste Goldene sorgte Matthias Schneider, der im Bewerb FFWGK 20/20 mit 375 Ringen den Sieg holte. Vereinskollege Alex Petz folgte ihm mit 354 Ringen auf den zweiten Platz. Bei den Senioren holte Johann Schneider mit 344 Ringen den Bezirksmeister-Titel. Im Bewerb FFWGK 30/30 war Matthias Schneider erneut nicht zu schlagen. Mit 387 Ringen gewann er knapp vor Alex Petz mit 378 Ringen. Vereinskollege Patrick Kraler verpasste den dritten Platz nur knapp.

In die Siegerliste durfte sich auch Markus Ausserhofer eintragen, der mit 37 Ringen Vorsprung souverän die Goldene im Bewerb FFWGK 30/30 Senioren 2 nach Hause brachte. Bei den Senioren 3 siegte erneut ein Schütze der Sportschützen Brixlegg: Johann Schneider holte mit 557 Ringen den Sieg. Auf Platz drei landete Vereinskollege Otto Kaldarar. Auch im Team-Bewerb FFWGK 20/20 sicherten sich Matthias Schneider, Alex Petz und Johann Schneider den ersten Platz. Im Bewerb FFWGK 30/30 holten Matthias Schneider, Alex Petz, Patrick Kraler und Markus Ausserhofer souverän den Meistertitel."

 

 


Geplante Bewerbe dieses Jahr:

 

Stollen-Cup 2022

Es werden 3 Runden auf das Jahr verteilt geschossen, am Ende gibt es eine
Gesamtwertung.

Selbstverständlich gibt es für jede Runde
auch eine Einzelwertung.

 

Termine:

1. Runde    12.03.2022    

2. Runde    wird noch bekannt gegeben

3. Runde    wird noch bekannt gegeben
 

Bei jeder Runde wird ein anderer Parcours mit Zielen aufgestellt welche so schnell wie möglich umgeschossen werden müssen. Maximale Entfernung der Ziele beträgt 25m.

Am Ende wird die Gesamtzeit gewertet.

Es sind beliebig viele Magazine, Speedloader usw. erlaubt.

Kaliber: mindestens 9x19mm / Es ist Fabrikmunition zu verwenden / KEINE Magnum Ladungen

 

 

Es wird in folgenden Klassen unterschieden:

 

Pistole:

Darunter alle Kurzwaffen welche mittels Magazin geladen werden und über ein Kimme&Korn Visier verfügen.

Gewicht, Länge, Magazinkapazität und Abzugsgewicht sind irrelevant.

 

Pistole Open:

Darunter alle Kurzwaffen welche mittels Magazin geladen werden und über ein beliebiges Visier verfügen.

Gewicht, Länge, Magazinkapazität und Abzugsgewicht sind irrelevant.

 

Revolver:

Darunter alle Kurzwaffen welche mittels Trommel geladen werden und über ein Kimme&Korn Visier verfügen.

Gewicht, Länge, Trommelkapazität und Abzugsgewicht sind irrelevant.

 

Revolver Open:

Darunter alle Kurzwaffen welche mittels Trommel geladen werden und über ein beliebiges Visier verfügen.

Gewicht, Länge, Trommelkapazität und Abzugsgewicht sind irrelevant.

 

Langwaffe im Kurzwaffenkaliber:

Darunter alle Langwaffen und Kurzwaffen welche über einen Schaft oder auch Schulterstütze verfügen.

Gewicht, Länge, Munitionskapazität, Visier und Abzugsgewicht sind irrelevant.

 

 

 

Es gilt Schutzbrillen und Gehörschutz – Tragepflicht!
Jeder Schütze ist für seine abgegebenen Schüsse selbst
verantworlich. Der Verein übernimmt keine Haftung jeglicher Art.