Aktuelles

Geplante Bewerbe dieses Jahr:

 

Stollen Cup 2020

Es werden 3 Runden auf das Jahr verteilt geschossen, am Ende gibt es eine
Gesamtwertung.

Selbstverständlich gibt es für jede Runde
auch eine Einzelwertung.

 

Termine:

1. Runde    18.01.2020     ABGESCHLOSSEN

2. Runde    Termin noch nicht festgelegt

3. Runde    Termin noch nicht festgelegt

 

Bei jeder Runde wird ein anderer Parcours mit Fallplatten aufgestellt welche so schnell wie möglich umgeschossen werden müssen. Maximale Entfernung der Ziele beträgt 25m.

Am Ende wird die Gesamtzeit gewertet.

Es sind beliebig viele Magazine, Speedloader usw. erlaubt.

Kaliber: mindestens 9x19mm / Es ist Fabrikmunition zu verwenden / KEINE Magnum Ladungen

 

 

Es wird in folgenden Klassen unterschieden:

 

Pistole:

Darunter alle Kurzwaffen welche mittels Magazin geladen werden und über ein Kimme&Korn Visier verfügen.

Gewicht, Länge, Magazinkapazität und Abzugsgewicht sind irrelevant.

 

Pistole Open:

Darunter alle Kurzwaffen welche mittels Magazin geladen werden und über ein beliebiges Visier verfügen.

Gewicht, Länge, Magazinkapazität und Abzugsgewicht sind irrelevant.

 

Revolver:

Darunter alle Kurzwaffen welche mittels Trommel geladen werden und über ein Kimme&Korn Visier verfügen.

Gewicht, Länge, Trommelkapazität und Abzugsgewicht sind irrelevant.

 

Revolver Open:

Darunter alle Kurzwaffen welche mittels Trommel geladen werden und über ein beliebiges Visier verfügen.

Gewicht, Länge, Trommelkapazität und Abzugsgewicht sind irrelevant.

 

Langwaffe im Kurzwaffenkaliber:

Darunter alle Langwaffen und Kurzwaffen welche über einen Schaft oder auch Schulterstütze verfügen.

Gewicht, Länge, Munitionskapazität, Visier und Abzugsgewicht sind irrelevant.

 

 

 

Es gilt Schutzbrillen und Gehörschutz – Tragepflicht!
Jeder Schütze ist für seine abgegebenen Schüsse selbst
verantworlich. Der Verein übernimmt keine Haftung jeglicher Art.